Skip links

UNSER LEITBILD

Unser Anliegen ist die bindungsorientierte Begleitung von Familien am Lebensanfang. Dabei steht die Entwicklung einer dialogorientierten Beziehung im Zentrum unserer beratenden und therapeutischen Arbeit mit Eltern, Säuglingen und Kleinkindern.

In unserem Verständnis sehen wir den Menschen als eine Ganzheit aus Körper, Seele und Geist. Wir fördern und stärken Kinder und Erwachsene in ihrem Aufbau von stabilen und tragfähigen Bindungsbeziehungen mit sich und anderen. Dabei orientieren wir uns an humanistischen Grundwerten. Diese Haltung prägt unsere Lehre.

ÜBER UNS

Unser Institut organisiert seit rund 25 Jahren in verschiedenen europäischen Standorten interdisziplinäre Bildungsangebote für Fachpersonen, die Familien rund um Schwangerschaft, Geburt und den ersten drei Lebensjahren begleiten. Körper, Bindung und Emotionen sind dabei unsere zentralen Referenzpunkte.

Um den gewachsenen Anforderungen auf organisatorischer Ebene gerecht zu werden, gründeten wir 2019 eeh Europa, einen gemeinnützigen und nicht auf Gewinn ausgerichteten Verein mit Sitz in der Schweiz. Unser Institut steht in einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den bestehenden EEH-Länderverbänden.

UNSER BILDUNGSANSATZ

Unser Bildungsansatz ist interaktiv. Es geht uns um die praktische Anwendung von Inhalten, die wir an Familien dann weitertragen. Das setzt neben einer theoretischen und analytischen Auseinandersetzung die Bereitschaft für eine eigene Prozessentwicklung voraus. Das handlungsorientierte Lernen wird mit einer konstruktiven Reflexion des eigenen Handelns eng verwoben.

Unser innovatives und ganzheitliches Lernkonzept orientiert sich an den neuesten Erkenntnissen der Gehirn- und Bindungsforschung. Die zentralen Säulen unserer Ausbildungsveranstaltungen setzen sich aus theoretischen Referaten, Live- und Videodemonstrationen unserer Methoden sowie praktischen Umsetzungen der Lerninhalte anhand von Übungen und szenischen Rollensettings zusammen.

MEHR ÜBER UNSERE AUSBILDUNG ERFAHREN
EEH
This site is registered on wpml.org as a development site.