Links überspringen

AUFBAULEHR­GANG BKPT

Der Aufbau-Lehrgang „Bindungsorientierte Körperpsychotherapie (BKPT)“ richtet sich EEH-Therapeut*innen, die nach Abschluss der Phase III vertiefende körperpsychotherapeutische Werkzeuge erlernen wollen. Die BKPT – Weiterbildung richtet sich besondere an Menschen, die sich auf die bindungs- und traumapsychotherapeutische Begleitung von Erwachsenen spezialisieren wollen.

SCHWERPUNKTE

  • Worte und Bindung – Grundlagen einer bindungs- und körperbasierten Gesprächsarbeit in der BKPT
  • Sehen, Bindung und Sichtweisen – Bindungsbasierte Arbeitsmodelle mit dem Augensegment und der Realitätsanbindung
  • Arbeit mit dem Mundsegment – Methoden zu körperpsychotherapeutischen Arbeit mit oralen Bindungsthemen
  • Hören und Bindung – Arbeit mit den Ohren und innere Stimmen in der BKPT
  • Haut und Bindung – Erkundung von Nähe- und Abgrenzungserfahrung in der BKPT
  • Dem inneren Impuls folgen – Körperpsychotherapeutische Arbeit mit Emotionen nd Ausdrucksprozessen
  • Sexualität, Autonomie und Bindung. Körperpsychotherapeutische Werkzeuge zur Arbeit mit dem Beckensegment
  • Setting und körperpsychotherapeutische Diagnostik
ZEPP BREMEN
EEH
This site is registered on wpml.org as a development site.